Bassermannsche Gestalten


Bassermannsche Gestalten
BassermannscheGestaltenpl
\
Gesindel.FriedrichDanielBassermann(1811-1855),ReichskommissarinBerlin,schilderteimFrankfurterParlament1848seineBerlin-Eindrücke;Reaktionhabeernichtbemerkt,aber»ichsahhierGestaltendieStraßenbevölkern,dieichnichtschildernwill«.1848ff.

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bassermannsche Gestalten —   Der heute seltener gebrauchte Ausdruck mit der Bedeutung »verdächtige, fragwürdige Individuen« geht auf einen Bericht zurück, den der Abgeordnete Friedrich Daniel Bassermann am 18. 11. 1848 der Frankfurter Nationalversammlung vortrug. Er war in …   Universal-Lexikon

  • Bassermannsche Gestalten — Friedrich Daniel Bassermann in einer Lithografie aus dem Jahr 1842 Friedrich Daniel Bassermann (* 24. Februar 1811 in Mannheim; † 29. Juli 1855 ebenda) war ein Unternehmer und liberaler deutscher Politiker. Er war einer der populärsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Mannheim-Innenstadt — Grundrissbüchlein aus dem Jahr 1796 Mannheimer Innenstadtbereich (Quadrate rot) …   Deutsch Wikipedia

  • Mannheimer Innenstadt — Grundrissbüchlein aus dem Jahr 1796 Mannheimer Innenstadtbereich (Quadrate rot) …   Deutsch Wikipedia

  • Mannheimer Quadrate — Grundrissbüchlein aus dem Jahr 1796 Mannheimer Innenstadtbereich (Quadrate rot) …   Deutsch Wikipedia

  • Bassermann — Bạssermann,   1) Albert, Schauspieler, * Mannheim 7. 9. 1867, ✝ Zürich 15. 5. 1952; kam u. a. über Meiningen 1895 nach Berlin und spielte hier zunächst am Berliner Theater, dann 1900 09 bei O. Brahm (Deutsches Theater und Lessingtheater) und… …   Universal-Lexikon

  • Bassermann — ist der Familienname folgender Personen: Albert Bassermann (1867–1952), Schauspieler Alfred Bassermann (1856–1935), deutscher Danteforscher Anton Bassermann (1821–1897), Landgerichtspräsident und Abgeordneter im badischen Landtag Else Bassermann… …   Deutsch Wikipedia

  • Quadratestadt — Grundrissbüchlein aus dem Jahr 1796 Mannh …   Deutsch Wikipedia

  • Bassermann [2] — Bassermann, Friedr. Dan., Politiker, geb. 24. Febr. 1811 zu Mannheim, Verlagsbuchhändler, seit 1841 Mitglied der bad. Zweiten Kammer, 1848 als Mitglied der Deutschen Nationalversammlung Anhänger der erbkaiserl. Partei, Aug. 1848 bis Mai 1849… …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.